Speckerna Designs

Speckerna auf DaWanda

Dienstag, 10. Januar 2012

Eine Amaryllis...

...die nicht schon nach 1 Woche den Kopf hängen lässt ^^ Ich wünsche allen Lesern noch ein Frohes neues Jahr.

Kommentare:

  1. Die ist ja toll! Vielen Dank fürs teilen der Anleitung!
    Liebe Grüße, Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Blume!
    Ich habe die englische Version benuzt und habe einen Fehler endeckt. Ich weiß nicht ob er auch in der deutschen Version existiert!
    Bei Front Petals, Rnd6 hat man hat 2 Maschen übrig! Das gleiche gilt bei Bud with Caulis, Rnd6!
    Beim Abnehmen, also Rnd16 gilt das gleiche!

    Vielen Dank für die Anlaitung!!!
    Katerina

    AntwortenLöschen
  3. danke Katerina für den Hinweis, ich werde das umgehend prüfen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Die Maschen sind nicht übrig, das passt schon, einfach in beiden Fällen unbeirrt die Runde bis zum Ende weiterhäkeln ^^ Nach den 2 Maschen ist die Runde einfach zuende und es wird nicht weiter verdoppelt/abgenommen.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Idee. Ich suche ja immer mal was neues, und diese Blume werde ich ganz bestimmt nachmachen. Liebe Grüße aus Wolfsburg

    AntwortenLöschen
  6. Sieht einfach toll aus!!!
    Lieben Dank für die Anleitung :-)

    Liebe Grüße aus Eschwege

    AntwortenLöschen
  7. Thanks for sharing. It´s a beautiful work. I will give it a try!

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,
    vielen Dank für die Anleitung. Bin gerade dabei sie nachzuhäkeln. Hab jedoch ein kleines Verständnisproblem. Der Blütenstiel Soll durch die Erde gezogen werden mit dem Draht. Aber das geht doch gar nicht. Der wird doch von unten gehäkelt und ist da geschlossen. Genauso wird die Erde dich ringsum gehäkelt und wo soll hier der andere Draht durch? Kapier ich irgendwie nicht oder versteh ich da was falsch??
    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      nicht der Blütenstiel, nur der innere Draht wird durch die Erde (Häkelstück + Pappscheibe) geschoben, die untere Seite des Stiels dann an der Häkelerde festgenäht. Kann es sein, daß du die ersten Maschen des Stiels zu fest gehäkelt hast ? Eigentlich passt da immer der Draht durch. Notfalls könntest du 6 Maschen zu einem Ring häkeln und danach mit Runde 1 weitermachen. War das veständlich ? Notfalls mach ich dir auch ne Zeichnung ;)
      Gruß
      Specki

      Löschen
    2. Dass da nur der Draht durch soll hab ich schon verstanden. Hatte den Anfang aber mit einem Macic Ring gemacht und somit ist da alles zu. Dann muss ich mir wohl was Anderes einfallen lassen wie ich es fest mache. Oder hast du noch eine Idee?
      Grüße Andrea

      Löschen
    3. genau deshalb wird hier kein Fadenring gemacht, die Unterseite soll nicht dicht werden - jedenfalls nicht so dicht daß kein Draht mehr durchgeschoben werden kann. Evtl. könntest du auf den bereits erwähnten Lösungsvorschlag zurückgreifen oder nach Anleitung den Anfang locker genug häkeln.

      Löschen
  9. Ja da bin ich nun auch schlauer ;) nur das "Problem" ist, der Stiel ist fertig und an die Blüte genäht und ich möchte den da jetzt nicht mehr wegmachen. Ich schau mal, wie ich es lösen kann. Trotzdem danke für deine Hilfe :)
    Grüssle Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Thanks for sharing!!
    https://vrolijkbyleen.blogspot.be/2017/02/vriendschap.html

    AntwortenLöschen
  11. Thanks a lot for sharing such a great pattern, I love it and
    I'll give it a try

    AntwortenLöschen